Liveschaltung nach Toronto

Am 12. und 13. Mai 2010 fanden am BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig das Kolloquium zur Besonderen Lernleistung (BeLL) im Rahmen der Abiturprüfung 2010 statt.

Der Schüler Kevin Richter stelle seine Forschungsarbeit zur Frage "Was ist ein Vernal Pool?" vor. Dazu hatte er sich in den Ferien zweimal in Kanada aufgehalten und im Team seiner Außenbetreuerin Dr. Sigrun Kullik von der University of Guelph gearbeitet. Dr. Kullik war zur Präsentation live aus Kanada zugeschaltet.

 

gyl-bell-kolloquium-2010

 

Ausnahmslos alle Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2009/10 erarbeiteten eine BeLL - eine große Seltenheit an sächsischen Gymnasien. Sie werden dadurch auf besonders intesive Art und Weise auf hochschulische Studien- und Forschungsmethoden vorbereitet. Begleitend zu ihrer BeLL-Arbeit fand ein Propädeutikum statt. Hier die BeLL-Themen des Abiturjahrgangs 2009/10:

  • Lavinia Brockstedt: Mein Versuch eigene Kurzgeschichten zu veröffentlichen - mission impossible?
  • Martin Heeger: Die Funktionsweise des Private Equity-Marktes
  • Philip Jurke: Die Relativitätstheorie am Beispiel der schwarzen Löcher
  • Natascha Kretschmar: Die Veränderung der weiblichen Mode in den 1920er Jahren im Zusammenhang mit der Emanzipation der Frau
  • Constanze A. Kuntz: Manipulation in den Medien - Eine kritische Betrachtung manipulierter Bilder
  • Dominik Lemann: Integration tschetschenischer Jugendlicher in Deutschland
  • Caroline Lehnert: Die Ironie in Franz Kafkas Spätroman "Das Schloss"
  • Kevin Richter: Was ist ein Vernal Pool?
  • Isabell Schäfer: Brauchen Affen eine Uhr?
  • Ninh Tran Thi Hang: Schwingungsberechnung in einem definierten Frequenzbereich
  • Margret Wolf: Das Verhalten der Gefangenen in sowjetischen Speziallagern - Unterschiede zwischen Frauen und Männnern
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang