Alles schwebt

Was kann alles in der Atmosphäre schweben? Wie wirkt Anziehungskraft? Diese und weitere Fragen beschäftigten die Kinder in diesem Ferienprojekt.

Experimentiert wurde zum Beispiel zu der Frage: Wie können wir einen Tischtennisball, der sich in einer Tasse befindet, zuerst zum Schweben und dann zum Fliegen bringen, damit er in der zweiten Tasse landet. Der Tischtennisball darf dabei nicht berührt werden und es dürfen keine Gegenstände zu Hilfe genommen werden. Da heißt es, tief durchatmen und fest pusten! Das Magnetfeld der Erde beschäftigt die Kinder besonders. Während die Menschen das Magnetfeld der Erde in der Regel mit Hilfsmitteln, z. B. einem Kompass, wahrnehmen, orientieren sich Zugvögel durch ihre Sinnesorgane auf ihren Reisen an diesem Magnetfeld. Auch diesen Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler interessiert nach: Wie funktioniert ein Magnet? Funktionieren Magnete auch unter Wasser? Wie kann ich einen Magnet und einen Metallfänger selbst herstellen?

 

  • alles_schwebt_01
  • alles_schwebt_02
  • alles_schwebt_03
  • alles_schwebt_04
  • alles_schwebt_05
  • alles_schwebt_06
  • alles_schwebt_07
  • alles_schwebt_08
  • alles_schwebt_09
  • alles_schwebt_10
  • alles_schwebt_11
  • alles_schwebt_12
  • alles_schwebt_13
Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang