Crazy Machines

Zwei Tage lang arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2b und 3a der BIP Kreativitätsgrundschule Leipzig in Verbindung von "Entdecken Erforschen Erfinden" und Bildkünstlerischem Gestalten zusammen mit angehenden Kreativitätspädagogen zusammen, die zur Zeit ihre Ausbildung an der Akademie für Kreativitätspädagogik absolvieren.

Unter dem Thema "Crazy Machines" entstanden ideenreiche Objekte, die Ausdruck der Erfindungskraft der Kinder sind.

  • Gruppe 1: Originelle Knick-Knack-Knuck-Machinen: In jeder verbirgt sich eine Überraschung.
  • Gruppe 2: Die Wi-Wa-Wu-WM-Maschine: Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wäre es doch genial, eine Maschine zu entwickeln, die etwas Besonderes kann oder weiß ... z. B. die zu erwartenden Spielergebnisse.
  • Gruppe 3: Daniel sucht den Erfinder Star! Daniel Düsentrieb, Deutschlands berühmtester Erfinder, sucht für sein neues Projekt kreative Köpfe und geniale Gestalter: für eine geheimnisvolle Wünsch-Dir-Was-Maschine.
  • Gruppe 4: Werkstatt der Maschinenwesen: Es wird geschraubt, gebohrt, gelacht, aus 1000 Dingen eins gemacht. Du bestimmst was dieses Wesen kann und gibst ihm einen Namen dann. Komm vorbei, es wird sich lohnen, im Land, wo wilde Maschinen wohnen!

 

gsl-crazy-01

gsl-crazy-02

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang