Winterzeit - Ski und Rodel gut!

Wie an jedem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand auch 2017 die gemeinsame Weihnachtsfeier aller Schülerinnen und Schüler der Grundschule und des Gymnasiums statt.

Die Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur zwölften Klasse hatten die 24 Aufgaben des mathematischen Adventskalenders in einer seiner drei Ausführungen (Klassen 1-2, Klassen 3-4, Klassen 5-12) gelöst. Der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, um die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler mit kleinen Geschenken bzw. Büchergutscheinen zu erfreuen. In mathematische Aufgaben verpackt waren wintersportliche Aktivitäten, die eine Klasse unserer Schule in der Adventszeit während eines Schullandheimaufenthaltes im Gebirge unternahmen. Der aus 24 Buchstaben zusammengesetzte Lösungsspruch lautete: Winterzeit - Ski und Rodel gut! Begrüßt wurden die Schülerinnen und Schüler durch den Oberwichtel Naseweis (Anika Vieser) und die Weihnachtsband, die alle Anwesenden durch das gemeinsame Singen schon in Weihnachtsstimmung versetzten. Der Weihnachtsmann kam mit seinen Rentieren, begrüßte gemeinsam mit Papagei Jamala und Löwe Asran alle Anwesenden und überreichte an 16 Schüler der Grundschule kleine Geschenke. Er informierte auch darüber, dass es die Schneekönigin ist, die mit ihrer Macht über Schnee und Sturm dafür sorgt, dass gerade in diesem Gebiet im Gebirge in der Adventszeit sicher Schnee liegt. Es war kein Zufall, dass die Schneekönigin in einem Eissturm (überzeugend am Schlagzeug dargestellt durch Max Gregor aus der 9. Klasse) Hand in Hand mit Kai und Gerda sowie ihrem Gefolge, den tanzenden Schneeflöckchen (aus der 2. Klasse) erschien. Die Schneeflöckchen schwirrten im Tanz zur Freude aller durch den Saal und erhielten dafür viel Applaus. Im Gespräch mit dem Weihnachtsmann wurde deutlich, dass sich die Schneekönigin mittlerweile gut mit allen Kindern versteht. Kai und Gerda übergaben an ausgewählte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Büchergutscheine. Eine Bergparade mit 20 Bergleuten (Klasse 3c) kam in wunderbaren Uniformen vorbei und überbrachte den Kindern ihren bergmännischen Gruß zur Weihnachtszeit. Die Obersteigerin Emma informierte über die Bedeutung des Bergmannsgrußes "Glück auf!" sowie über Weihnachtsbräuche im Gebirge. An die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12, die an diesem Tag ihre Besondere Lernleistung (BeLL) abgegeben hatten, übergaben die kleinen Bergleute Geschenke. Der Weihnachtsmann verabschiedete sich mit dem rockigen Titel "Der Weihnachtsmann", in dem er über seine Freude beim Übergeben der Geschenke sprach, aber auch darüber, wie traurig er sich fühlt, wenn er nach der Bescherung allein zu Hause in seiner Werkstatt ist. Nachdem sich sowohl der Weihnachtsmann als auch die Schneekönigin mit ihren Gefolgen verabschiedet hatten, sang Oberwichtel Naseweis unterstützt durch die Weihnachtsband gemeinsam mit allen Anwesenden "Leise rieselt der Schnee". Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr wieder an Dr. Horst Hunecke, der für den mathematischen Adventskalender sowie die entsprechende Foyergestaltung verantwortlich zeichnete, außerdem - wie immer ein Gerücht - den Weihnachtsmann dargestellt haben soll.


  • weihnachtsfeier_01
  • weihnachtsfeier_02
  • weihnachtsfeier_03
  • weihnachtsfeier_04
  • weihnachtsfeier_05
  • weihnachtsfeier_06
  • weihnachtsfeier_07
  • weihnachtsfeier_08
  • weihnachtsfeier_09
  • weihnachtsfeier_10
  • weihnachtsfeier_11
  • weihnachtsfeier_12
  • weihnachtsfeier_13
  • weihnachtsfeier_14
  • weihnachtsfeier_15
  • weihnachtsfeier_16
Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang