Vorrunde zum Staffelwettbewerb

"Wenn wir nachher antreten, möchte ich euch alle im Vollgasmodus sehen!"

... trichtert Sportlehrer Kramer seinen Schützlingen ein. Eine Auswahl von zwölf Mädchen und Jungen trat heute in der 122. Grundschule zur Vorrunde des leichtathletischen Staffelwettbewerbs an. Hier wird nicht nur Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit abgerufen. Zahlreiche Geschicklichkeitselemente erhöhen den Schwierigkeitsgrad. Mit einem kleinen Sandsäckchen auf dem Kopf kann man eben nicht mehr sorglos davonsprinten - zumindest nicht, ohne dass der Sack zu Boden fällt. Das stellt Sportler und Mannschaftsbetreuer auf eine harte Geduldsprobe. Einmal um die Matte, dann fünf Hütchen im Slalom passieren, anschließend über einen Balken balancieren, um den Verkehrskegel und am Ende endlich Sprint, Abklatschen und der nächste Sportler startet durch. Die Spannung bei solchen Geschicklickeitsstaffeln steigt umso mehr, wenn es knapp wird. Die Kinder sind dann nicht zu bremsen; sie schreien, quieken, feuern an. Bereits die erste Runde geht daneben. Die 91. Grundschule ist ein wenig schneller. Die nächste Staffel wendet das Blatt. Wir schlagen sie knapp. Es geht mehrmals hin und her. Die BIP kann sich letztlich durchsetzen und mit vier Wertungspunkten Vorsprung ins Stadtfinale einziehen.

(Karsten Goll)

 

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang