Was ist Wikingerschach?

Charlotte, Karolin und Malin aus der Klasse 4c berichten vom Schulsporttag 2015.

"Beim Schulsporttag konnte man viele Stationen machen. Mir hat das Tretautofahren am meisten Spaß gemacht. Das war eine Pflichtstation. Das mussten alle Klassen machen. Es gab auch Wahlstationen: Wikingerschach, Skifahren und Zielwerfen zum Beispiel. Ich war heute Reporterin. Es gab auch noch zwei weitere Reporterinnen. Wir haben Kinder und Lehrer interviewt. Die meisten fanden Springseilspringen gut. Andere mochten Dosenwerfen mehr. Wir fanden den Schulsporttag toll, weil wir uns mal so richtig austoben konnten. Es folgt nun eine Anleitung zum Wikingerschach, für alle, die es noch nicht kennen: Jede Seite hat fünf Holzquader, die die gegnerische Mannschaft umwerfen muss. In der Mitte steht der König. Wenn man ihn umwirft, bevor man alle Steine der gegnerischen Mannschaft umgeworfen hat, verliert man. Wirft man einen Stein der anderen um, müssen ihn diese hinter den König werfen und versuchen, den Stein umzuschmeißen. Erst danach können sie wieder die Steine der anderen umwerfen. Werden zwei Steine umgeworfen, wird der eine hinter den König geworfen und die Mannschaft versucht, mit dem zweiten Stein den ersten Stein umzuwerfen. Schafft sie das, dürfen sie ein Türmchen bauen, das dann leichter zu treffen ist. Hat eine Mannschaft alle gegnerischen Steine umgeworfen, versuchen sie den König umzuwerfen. Schaffen sie das vor der anderen Mannschaft, gewinnen sie." - Sind nun alle Fragen zum Spielverlauf einer Partie Wikingerschach geklärt? Probieren Sie es doch einfach einmal aus. Mir bleibt, Ihnen viel Spaß bei der Betrachtung der folgenden Fotostrecke zu wünschen.

(Karsten Goll)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang