Ein Buch entsteht

Vom 19. bis 23. November fand unsere Projektwoche zum Thema "Buch" statt. Frau Lenkeit und Herr Dr. Frankenhäuser von der Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig untertützten uns in dieser Woche tatkräftig. Dafür bedanken wir uns im Namen aller Schüler recht herzlich.

Geheimnisvoll ging es am Montagmorgen zu. Alle Schülerinnen und Schüler betraten durch einen goldenen Vorhang einen wundersam beleuchteten Raum. Bald erschien ein "älterer Herr" (Herr Gläser) und las den Kindern ein Stück einer langen, ja "unendlichen Geschichte" vor. Gespannt und ruhig lauschten alle Kinder. Der Einstieg in die Welt der Bücher war getan. Auch die Erstklässler, die noch nicht fliessend lesen können, freuten sich auf die kommenden Tage. Jede Klassenstufe entwickelte zum Thema ein eigenes kleines Projekt. So entstand in den 1. Klassen ein großes Gemeinschaftsbuch mit dem Titel "Abenteuer im Buchstabenland". Liebevoll und ansprechend gestaltet soll es am Anfang des kommenden Schuljahres an die neuen Schulanfänger übergeben werden und im Unterricht beim Entdecken der Buchstaben helfen. Die 2. Klassen entwickelten ein Pop-Up-Buch zu ihrem Theaterstück, welches im Sommer aufgeführt wird. Sie entwarfen Figuren, Kostüme und Kulissen. Das Ergebnis lässt den Betrachter staunen. Am Freitag präsentierten sie noch kleine "Hosentaschenbücher" in die sie eigens erdachte Zaubersprüche geschrieben hatten. Die Klassen 3 erarbeiteten "Rhythmicals". Das sind kleine Gedichte, genauer Vierzeiler, die rhythmisch gesprochen vorgetragen werden. Sie entwickelten diese Rhyhtmicals zu ihren Hobbies. Es entstand ein großes Buch, in dem sich alle Kinder vorstellen. Auszüge aus diesem Buch trugen die Kinder am Präsentationstag vor. Die 4. Klassen gestalteten ein Buch mit dem Titel "Zauberhafte Jahre". Dieses Buch soll an ihre Grundschulzeit an der BIP-Schule erinnern. So erhielt jedes Kind ein eigenes buch und gestaltete es individuell. Geschichten und Gedichte wurden ausgetauscht, sodass das Buch am Ende eine Vielzahl Seiten enthielt, die es sicherlich noch zu ergänzen gilt. Auch hier präsentierten die Kinder am Freitag Auszüge. Für alle Kinder und Kollegen war es eine sehr produktive und spannende Woche aus der wir viele schöne Erfahrungen mitnehmen konnten.

 

  • pro1
  • pro2
  • pro3
  • pro4
  • pro5
  • pro6
  • pro7
  • pro8
  • pro9
  • pro9a
  • pro9b
  • pro9c
  • pro9d
  • pro9e
  • pro9f
  • pro9g
  • pro9h
  • pro9i
  • pro9j
  • pro9k
  • pro9l
  • pro9m
  • pro9n
  • pro9o 2
  • pro9o
  • pro9p
  • pro9q
  • pro9r
  • pro9s
Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang