Von Sicherheitskurs bis "Wunderland Physik"

In den Winterferien haben unsere Schülerinnen und Schüler viel erlebt. Einen kleinen Eindruck zeigen wir hier. 

In der ersten Ferienwoche hatten die Schüler der 3. und 4. Klassen die Möglichkeit, an einem Sicherheitskurs teilzunehmen.Der "Löwenstark"-Kurs soll Kinder dazu befähigen, sich vor Gewalt und Missbrauch zu schützen. Dabei lernen sie in kleinen Gruppen, mit Gefahrensituationen umzugehen und sich zu behaupten. Besonders wichtig ist es auch, dass die Kinder Selbstvertrauen gewinnen. Thomas Burkhardt, Initiator des "Löwenstark"-Kurse, übte mit den Schülerinnen und Schülern spielerisch, Gefahrensituationen zu erkennen, Gefühle zuzulassen und deutlich "NEIN" zu sagen. Durch das Rollenspiel prägten sie sich Verhaltensmuster ein. Höhepunkt des Kurses war das Zerschlagen eines Holzbrettes durch erlernte Schlagtechnik. Mit großem Stolz zeigten die Mädchen und Jungen das Ergebnis dieser Abschlussübung.

Die Kinder im Hort hatten auch keine Langeweile. So stellten sie in großen Schüsseln selbst einen Salzteig her und bauten damit verschiedene Tiere oder Schmuckelemente. Sie halfen dem Hausmeister bei der Gestaltung eines Wandmosaikes für unseren neuen Trinkbrunnen (offizielle Eröffnung folgt noch) oder zeichneten Bilder zum Thema "Vögel im Winter".

Die zweite Ferienwoche stand ganz unter dem Motto "Fasching". Am Montag wurden Faschingsaccesoires gebastelt. Beim Bau von Hüten, Ketten und Masken ließen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf und hatten sehr originelle Ideen. Großen Spaß hatten alle auch am Faschingsdienstag bei der großen Party im Haus des Vereins "Kraftwerk e. V.". Interessant wurde es noch einmal am Donnerstag. Die Kinder besuchten die Technische Universität, genauer das "Wunderland Physik". Dort lernten sie jede Menge zum Thema Magnetismus kennen und bauten selbst eine Spule. Die Ferien klangen am Freitag mit einer Winter-Spiele-Olympiade im Schnee und strahlendem Sonnenschein aus.

 

  • wi1
  • wi2
  • wi3
  • wi4
  • wi5
  • wi6
  • wi7
  • wi8
  • wi9
  • wi9b1
  • wi9c
  • wi9d
  • wi9d1
  • wi9e
  • wi9f
  • wi9g
  • wi9h
  • wi9i
  • wi9j
  • wi9k
  • wi9l
  • wi9m
Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang