Mit Leichtathletik zu Olympia

Am 27. September 2017 machten sich 24 Schülerinnen und 12 Schüler unseres Gymnasiums auf in das Stadion nach Taucha zum Wettkampf "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart Leichtathletik.

Die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klasse gingen in der Wettkampfklasse III an den Start. Bei schönstem Leichtathletikwetter gingen die Sportler in verschiedenen Disziplinen (75 m, Hochsprung, Weitsprung, Kugel, Schlagballweitwurf, 800 m, Staffel) an den Start. Dabei nahm jeder Sportler an zwei oder drei Disziplinen teil. Im Folgenden möchten wir ein paar sehr gute Leistungen erwähnen.

Schülerinnen:

  • Lara Bauer: 800m 2,42 min
  • Anna Sophia Rieger: Hoch 1,35 m (neuer Schulrekord in Klasse 7)
  • Pia Wollenberg: Weitsprung 4,39 m
  • Lena Miethe: 75 m 10,4 s

Schüler:

  • Matthis Louis Mark: 800m 2,46 min
  • Ben Philipp Hoffmann: Weitsprung 4,80 m
  • Markus Blanke: Schlagballweitwurf 40,50 m

Insgesamt belegte das Team der Mädchen einen guten 7. Platz von insgesamt 11 gestarteten Mannschaften. Die Jungen schafften es bei starker Konkurrenz auf einen souveränen 9. Platz von insgesamt 11 angetretenen Mannschaften.

Sportliche Grüße

(Elisabeth Portsch, Iwo Thiene)

 

  • olympia_01
  • olympia_02
  • olympia_03

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang