Abwechslungsreiches Programm

Das Programm während der Herbstferien im BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig war genauso abwechslungsreich wie das herbstliche Wetter. Beim Ferienprogramm wechselten informative Ausflüge mit sportlichen Aktivitäten und vielfältigen kreativitätspädagogischen Angeboten.

Gemütliche Gespräche beim Spielen und ein Schlemmertag unterstreichen den familiären Charakter im Freizeitbereich, der allen Kindern gut gefällt. Während der Ferien wurden viele interessante Sachen angeboten, z. B. das Ausprobieren von Geheimschriften, das schöne Schreiben (Kalligraphie), die Gestaltung von Ex Libris, das Upcycling mit Milchverpackungen, die Gestaltung mit Stoff, Papier und Naturmaterialien. Der Besuch der Gedenkstätte im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ und die engagierte und altersgemäße Führung von Frau Anja Kruse durch die Ausstellung blieb allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Gedächtnis. Diese Gedenkstätte erinnert an die Opfer, das Unrecht und die Geschichte des NS-Zwangsarbeitseinsatzes in Leipzig und dessen Folgen. Am Standort der HASAG, dem ehemals größten Rüstungsbetrieb Sachsens, erinnert sie exemplarisch an den Arbeitseinsatz tausender ziviler Zwangsarbeiterinnen und -arbeiter, Kriegsgefangener und KZ-Häftlinge während des Zweiten Weltkriegs im städtischen Raum. Anerkennung fand das schon recht beachtliche Wissen der Kinder aus Klasse 5 bis 7 und ihr großes Interesse am Zeitgeschehen. Frau Kruse beantwortete geduldig die vielen Fragen und zeigte etliche Fotos und und Kopien von Originaldokumenten aus jener Zeit. Mit Beginn des neuen Schuljahres hat der Freizeitbereich einen neuen Mitarbeiter bekommen. Unser Kollege, Herr Otis Georgius, hat sich inzwischen schon gut bei uns eingelebt und auch einige Ferienangebote übernommen, er ist ausgebildeter Erzieher und Kreativitätspädagoge, zugleich unterstützt er Herrn Dr. Bluschke und Frau Kahlo beim DSP-Unterricht. Wir freuen uns über die Verstärkung.
Viele Eltern unterstützen die Aktivitäten im Freizeitbereich mit Material und guten Gaben, über die wir uns riesig freuen. Familie Timmermann/ Mewes (Lea, 5a) schenkte uns einen großen Karton Papier für unsere Buchherstellung, von Famile Kobus (Chiara, 5b) und Familie Dölz (Casimir, 5a) erhielten wir Material zum weihnachtlichen Gestalten, Familie Rasch (Johanna, 10b) brachte uns eine große Kiste voller Spiele und Material mit, von Familie Dr. Gießner (Elisabeth, 5a) erhielten wir Gebäck und von Familie Müller (Susanna, 6b) Stifte. Vielen Dank dafür.

(Ines Fromm)

 

  • ferien_01
  • ferien_02
  • ferien_03
  • ferien_04
  • ferien_05
  • ferien_06
  • ferien_07
  • ferien_08
  • ferien_09
  • ferien_10
  • ferien_11
  • ferien_12
  • ferien_13
  • ferien_14
  • ferien_15
  • ferien_16
  • ferien_17
  • ferien_18
  • ferien_19
  • ferien_20
  • ferien_21
  • ferien_22
  • ferien_23
  • ferien_24
  • ferien_25
  • ferien_26
  • ferien_27
  • ferien_28
  • ferien_29
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang